4 weeks ago

Weltreisenocker

Familie, Slowakei und Krankheit

2 Jahre sind wir fast ohne Erkältung oder andere blöde Krankheiten ausgekommen (von den asiatischen Magen Darm abgesehen). Kaum sind wir zurück, habe ich (Thomas) eine Nebenhöhlen Entzündung, die einfach nicht weg gehen will... Shit ;(

Ansonsten ist es aber schön bei der Familie inklusive kleinerer Ausflüge wie zum Auto Rennen, in die Kletterhalle, zum Geysir oder zur Opal Höhle. Wobei die Höhle trotz Öffnungszeiten einfach geschlossen war! Hier muss der Betreiber wohl noch etwas “Tourismus“ lernen... (opalove bane jozef)
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Schön was von Euch zu hören, und gute Besserung🤧

1 month ago

Weltreisenocker

Nachträgliche Überraschungs-Geburtstags Party für uns beide

Was für eine gelungene Überraschung. Heute hat die Familie uns mit einer kleinen Party inklusive Reise-Geburtstags-Torte überrascht.

Die Fotos von der Weltreise auf der selbst gebackenen Torte konnte man sogar essen 🙂 wie genial 🙂

Danke, danke!
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Klasse 👍🏻👍🏻👍🏻🎂😁🎉🎊

Liebe Grüße an Alle!!! Ich freue mich, daß Ihr wieder gut angekommen seid und so liebevoll begrüßt wurdet. Ich freue mich auch auf Euch.

Vitajte doma 😊😍😘pozdravujem cestovatelia 😉

Konečne doma...

1 month ago

Weltreisenocker

Langer Flug mit viel Verspätung...

...aber endlich angekommen. Dafür wurden wir sogar in Budapest von Renata Eltern abgeholt 🙂 Klasse Danke!!!

Jetzt sind wir erstmal richtig kaputt und freuen uns auf das Schnitzel Essen und danach ein Bett 🙂
... See MoreSee Less

Langer Flug mit viel Verspätung...

...aber endlich angekommen. Dafür wurden wir sogar in Budapest von Renata Eltern abgeholt :) Klasse Danke!!! 

Jetzt sind wir erstmal richtig kaputt und freuen uns auf das Schnitzel Essen und danach ein Bett :)

 

Comment on Facebook

Und einmal rum... 👍🙂

Vitajte na Slovensku

Renka vitajte na rodnej zemi. ☺😉😘👍

1 month ago

Weltreisenocker

Goodbye USA

Die USA hat uns überrascht. So unglaublich schön und abwechslungsreich hatten wir es uns im Vorfeld nicht vorgestellt. Die Natur und die Landschaft hat uns mehrfach begeistert und fasziniert.

Trotzdem ist natürlich nicht alles in der USA toll. Mit dem Essen zum Besipiel konnten wir uns nicht so ganz anfreunden...

Aber wir können uns wirklich nicht beschweren. Wir hatten (bis auf einmal) immer ein sicheres Gefühl, die Organisation klappt hier der USA sehr gut, es gibt viele günstige oder kostenlose Campingplätze auch mitten in der Natur, die Menschen sind sehr nett und auch hilfsbereit uvm....

Gerade die Westküste ist unserer Meinung nach auf alle Fälle eine Reise wert und ist absolut empfehlenswert. Natürlich ist so ein Trip nicht ganz günstig (so wie in Asien). Wir denken, dass man in der Summe ca. die gleichen Preise bezahlt, wie bei uns in Europa.

Für uns ist nun der erste Teil unserer Weltreise zu Ende und wir werden heute in die Slowakei zurück reisen. Irgendwie sind wir ein wenig traurig wegen dem Ende, aber wir freuen uns auch riesig auf unsere Freunde und Familie.
... See MoreSee Less

Goodbye USA

Die USA hat uns überrascht. So unglaublich schön und abwechslungsreich hatten wir es uns im Vorfeld nicht vorgestellt. Die Natur und die Landschaft hat uns mehrfach begeistert und fasziniert.

Trotzdem ist natürlich nicht alles in der USA toll. Mit dem Essen zum Besipiel konnten wir uns nicht so ganz anfreunden...

Aber wir können uns wirklich nicht beschweren. Wir hatten (bis auf einmal) immer ein sicheres Gefühl, die Organisation klappt hier der USA sehr gut, es gibt viele günstige oder kostenlose Campingplätze auch mitten in der Natur, die Menschen sind sehr nett und auch hilfsbereit uvm....

Gerade die Westküste ist unserer Meinung nach auf alle Fälle eine Reise wert und ist absolut empfehlenswert. Natürlich ist so ein Trip nicht ganz günstig (so wie in Asien). Wir denken, dass man in der Summe ca. die gleichen Preise bezahlt, wie bei uns in Europa.

Für uns ist nun der erste Teil unserer Weltreise zu Ende und wir werden heute in die Slowakei zurück reisen. Irgendwie sind wir ein wenig traurig wegen dem Ende, aber wir freuen uns auch riesig auf unsere Freunde und Familie.

 

Comment on Facebook

Gute „Heimreise“ - ich werde eure tägliche Berichterstattung mit den tollen Fotos vermissen! Schön, dass wir einen winzigen Teil davon miterleben durften - wir freuen uns auf ein Wiedersehen irgendwann irgendwo 😉🤗 Danke

Ďakujeme vám za krásne fotky ,že ste sa podelili s vašimi zážitkami s nami .Aj my sa na vás tešíme 😘🇸🇰

Freue mich drauf wenn du hier bist ... huiii .. das werden lange Abende werden .. 👍🏻👍🏻👍🏻😁😁

WOW! Das muss so ein geiles Gefühl sein, wenn man wirklich eine WELTREISE -wie ihr- gemacht hat! Dieses Privileg(!) ist wirklich nur ganz wenigen Menschen vorbehalten! Herzlichen Glückwunsch!

Kommt gut nach Hause - wir freuen uns auf Euch!!!

Gute Heimreise - vielen Dank - und ich freue mich auf Euch!!!

Danke, daß wir Euch auf Eurer Reise begleiten durften. Freue mich Euch hier in Spanien persönlich zu treffen.

Ich fand die Zeit mit euch zauberhaft ,ich war jedesmal begeistert von eurem Berichten und tollen Bildern,ich werde euch wahnsinnig vermissen ,habt eine schöne Zukunft ,ich hoffe ihr werdet ein Buch schreiben mit den schönen Fotos herzlichen Glückwunsch für die schöne Zeit die ihr hattet GLG Bribo

Gute Heimreise 😍

Wünsche Euch eine gute Reise und möchte mich hier mal bei Euch zwei Lieben bedanken für die super tollen Bilder und Einschätzungen Eurer bisherigen Reiseziele!

Ich freue mich auf Euch 😉

WIR FREUEN UNS AUF EUCH ♥️

Wir sehen uns zum Frühstück ....

+ View more comments

1 month ago

Weltreisenocker

Abwechslungsreiches New York City

Was für ein kontrastreicher Tag. Zuerst der entspannte Start in der Airbnb Wohnung. Danach die Meerjungfrau Parade am Strand. Dann eine kleine Odyssee mit der U-Bahn (jetzt haben wir das System verstanden) und der Spaziergang durch das schöne und einladende Brooklyn. Weiter nach Manhattan ins Italien Viertel und nach Soho (sehr schön) - inklusive Feuerwehr Einsatz live und weiter über die Christopher Street in eine Karaoke Bar mit Miriam (danke für den tollen Abend) 🙂

Schön war's 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Schöne farbenfrohe Bilder ,echt schön 😍😍😍😍

echt coole Bilder

1 month ago

Weltreisenocker

New York City - Central Park

Die berühmte grüne Lunge in der Millionen Stadt... Viel Leben, Künstler, Menschen und trotzdem auch mal “ruhige Ecken“ zum Verweilen.

Und Abends waren wir mit Zuzana, Andreas und Kids lecker Sushi essen... 🙂
... See MoreSee Less

1 month ago

Weltreisenocker

New York ist wahnsinnig schön, aber...

...das schönste heute war der Abend mit Miriam und ihrer Freundin Daniela 🙂 Super interessante Gespräche, Bier, leckeres slowakisches Essen, Whiskey und mehr.... Danke, danke, danke 🙂 Hoffe, wir sehen uns bald mal wieder!

Aber auch ansonsten ist die Stadt mehr als sehenswert. Eine tolle Symbiose aus alt und neu. Multi Kulti und bunt...

Wir waren heute auf der Brooklyn Bridge, 9/11 Memorial Museum, Freiheitsstatue, Skyline u.v.m.... Eine richtig schöne Stadt 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Po toľkých rokov vidieť kamarátku,to by každý sa tešil 😊😁

Und, wie war der Walk über die Brücke? Mal nach unten geschaut?!? 😀

1 month ago

Weltreisenocker

Erste Eindruck New York City

Nachdem wir uns mit Renatas alter Freundin Zuzana , die mittlerweile mit ihrem Mann und 2 Kindern in New York lebt, getroffen haben, ging es für uns Abends noch ein wenig in die Stadt rund um den Times Square.

Unser erster Eindruck ist: wild, laut, dreckig, bunt, weltoffen, groß, viele Kulturen, modern und alt, interessant...

Mal sehen, wie es morgen weiter geht...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Tipp für deine Höhenangst-Überwindungs-Strategie: Brooklyn Bridge zu Fuß überqueren. Ist ja sowieso ein Muss und ein tolles Erlebnis! 🙂

Mir hat das 9/11 memorial center sehr gefallen 🙂

Was für ein Kontrast zu Euren letzten Monaten🙂

Echt schön gefällt mir 😄😄😄

Great experience,👍💕

🙏

+ View more comments

1 month ago

Weltreisenocker

Flug nach New York City

Nachts um 2 Uhr waren wir dann endlich in unserem airbnb Apartment mit Blick auf die Stadt.

Komisch, mal wieder den Rucksack zu packen und zu tragen. Irgendwie sind die auch schwerer geworden... Vielleicht hat Renata doch zu viele Schuhe gekauft 😉
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Herzlichen Willkommen im Großstadtgetümmel und guten Heimflug.

1 month ago

Weltreisenocker

Letzter Tag in Los Angeles

Ein kleiner Spaziergang durch long beach, etwas Entspannung auf dem Camping Platz und Vorbereitung der Auto Übergabe....

Nette und bunte Gegend hier. .
... See MoreSee Less

1 month ago

Weltreisenocker

Los Angeles

Die letzten Tage an der Westküste der USA werden wir nun direkt am Strand von Los Angeles verbringen. Wobei uns der Verkehr und die Staus hier heute schon wieder fast in den Wahnsinn getrieben haben...

Am 12.6. geht es dann für uns weiter nach New York 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Fahrt Ihr mit dem Auto nach N.Y.? Alles Gute bis bald!

New York 😍, mein Traum!!! Genießt es.

Das wird ein Kulturschock sein!

1 month ago

Weltreisenocker

Renata Vom Winde verweht

Nach einem ausgiebigen und tollen Geburtstags Frühstück bei Mark Striebeck und Beth (Danke :)), ging es für uns auf den HW1 Richtung Los Angeles. Eine der schönsten Strassen von Amerika...

Schön und windig war es 🙂
... See MoreSee Less

1 month ago

Weltreisenocker

Google mit Mark Striebeck

Super interessant - heute haben wir bei der Google Tour mit Mark.viel über Google erfahren können Eine faszinierende Firma mit sehr fortschrittlicher Arbeitsplatz Philosophie...

Abends waren wir dann noch gemeinsam super lecker Essen - inklusive kleiner Geburtstags Überraschung für Renata 🙂

Einfach toll - vielen Dank hier nochmals!
... See MoreSee Less

Google mit Mark Striebeck

Super interessant - heute haben wir bei der Google Tour mit Mark.viel über Google erfahren können  Eine faszinierende Firma mit sehr fortschrittlicher Arbeitsplatz Philosophie...

Abends waren wir dann noch gemeinsam super lecker Essen - inklusive kleiner Geburtstags Überraschung für Renata :) 

Einfach toll - vielen Dank hier nochmals!Image attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

Happy birthday 🎂, Renata Nocker and all the best!

1 month ago

Weltreisenocker

Lassen Volcanic National Park

Nach einer ruhigen Nacht direkt unter dem Vulkan Shasta war es dann soweit: unser letzter National Park in der USA. Ganz im Norden von California liegt der Lassen Volcanic National Park - und der ist richtig schön!

Er beinhaltet alle 4 Vulkan Arten, die es gibt. Ebenso tolle Seen, Geysire, heiße Quellen und schöne Wanderungen. Wirklich sehenswert!

Für uns geht es nun morgen ins Silicon Valley und dann zurück nach LA.
... See MoreSee Less

1 month ago

Weltreisenocker

Vulkanisches Wunderland

Heute haben wir die verschiedenen Varianten von Vulkanen und die Auswirkungen studieren und angucken können.

Im Lava Lands National Monument bei Bend haben wir uns zuerst unterschiedlich alte Lava Flüsse von einem Krater aus angesehen. Danach gibt es zu einem Wasserfall, welcher durch einen Lavafluss entstanden ist. Weiter durch eine Höhle, komplett ohne Licht - nur mit Stirnlampe. So ging es über 1 km tief in den Berg.... Irgendwie unheimlich 😉

Danach auf einen Berggipfel auf 2400 Meter Höhe mit herrlichen Blick auf zwei Krater Seen 🙂

Der Vulkan Abschluss war dann der Crater Lake National Park. Ein riesiger See mit extrem blauem Wasser. Wunderschön und sehenswert... 🙂

...und dann gab es noch das dritte Finalspiel im Basketball NBA in einer Kneipe mit leckerem Rippchen und Bier 🙂 Hurra!
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Traumhafte Fotos, schön

1 month ago

Weltreisenocker

Columbia River Gorge und Vulkane

Diese Strasse und diese Wasserfälle sind absolut sehenswert. Wow - einfach toll. Obwohl die Hälfte der Strecke derzeit wegen eines großen Waldbrandes gesperrt ist. Aber der Rest ist einfach nur schön...

Danach ging es weiter Richtung Süden an den unglaublichen Vulkanen vorbei, welche ca alle 100 km majestätisch aus dem Boden empor kommen. Wahnsinnig schön 🙂 Überall ist die Umgebung grün und es blüht, und dann sieht man die Gletscher und Schnee bedeckten Spitzen der Vulkane einsam und kilometerweit.

Einfach eine tolle Strecke 🙂 Wir wären gerne noch etwas länger hier und würden gerne noch viel mehr hier wandern und unternehmen. Aber leider geht unsere Zeit hier bald zu Ende und wir müssen bald zurück nach Los Angeles...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Mit welcher Wucht muss früher mal das Wasser durch das Tal geschossen sein. 'Wasser ist einfach fastinierend - haben wir ja bald reichlich! Viel Spaß noch die letzten Tage in USA

Schön wie immer ihr lieben😎😎😎😎

Tie vodopady su prekrasne nemaju chybu je načo sa pozerat

1 month ago

Weltreisenocker

Mount Rainier National Park - Tag 2

Heute sind wir zur Süd Seite des Vulkans. Leider hat das Wetter allerdings ein wenig unsere Tagesaktivitäten eingeschränkt. Der Vulkan war komplett in den Wolken und gelegentlich kam zu der Kälte auch noch etwas Regen dazu...

Aber die Gegend ist genial und wunderschön! Wir haben dann trotzdem die Panorama Strasse genommen und uns einige Wasserfälle und Regenwälder bei kleinen Wanderungen angeguckt.
... See MoreSee Less

2 months ago

Weltreisenocker

Mount Rainier National Park

Heute ging es auf der Ost Seite des Vulkan hoch zum Gletscher. Nachdem eigentlich den ganzen Tag Regen vorher gesagt war, hatten wir bis Mittag richtig Glück mit dem Wetter.

Tipp für USA Reisen: diese National Parks hier in der Gegend lohnen sich richtig ab Juli. Vorher sind noch viele Straßen und Panorama Wege gesperrt. Nachteil dann aber - sehr viele Besucher... (oder halt erst später im September probieren)
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Sehr schön

ich frage mich ob ihr in den zwei Jahren wohl mehr Zeit zu Fuß oder in irgendwelchen Fahrzeugen (in Bewegung) unterwegs wart... 😏😉

2 months ago

Weltreisenocker

Olympic National Park und Seattle

Zuerst ging es für uns hoch hinaus in den Olympic Park zum Hurricane Hill. Tolle Aussicht auf die Berge, den Gletscher und das Meer. Auch einige sehr kleine aber nette Wanderungen sind da.

Danach ging es für uns nach Seattle. Tipp für USA Reisen: Unbedingt die Fähre nehmen. Kostet nur 18$ und die Aussichten, wenn man zur Stadt kommt, sind gigantisch! Besonders fasziniert hat uns auch der Blick auf den knapp 4400 Meter hohen Vulkan Mount Rainier im Hintergrund.

Seattle ist eine interessante Stadt. Irgendwie eine Mischung aus Hamburg und San Francisco - inklusive Markt am Hafen... Bunt, modern, schrill, interessant, jung, frisch, lebendig,... Aber auch viele Obdachlose leben in der Stadt. Hatten wir sonst noch nirgends so massiv gesehen.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Schön 😄😄

2 months ago

Weltreisenocker

Regen, Strand und Olympic National Park

Sehr ruhiger Tag im Olympic National Park im Norden von der USA. Es war kalt und hat leicht geregnet - da haben dann die Wanderungen zu den Stand von La Push und dem Wasserfall nicht ganz so viel Spaß gemacht... Obwohl es wirklich schön hier ist 🙂
... See MoreSee Less

2 months ago

Weltreisenocker

Goodbye Canada

Richtig schön war es. Uns bleiben viele tolle Momente, Natur, Bäume, Bären, Seen, Gletscher und Wanderwege in Erinnerung. Ein richtiges Highlight können wir gar nicht benennen - das ganze Land ist ein Natur Highlight.

...und die Menschen auch. Entspannt, nett, freundlich, hilfsbereit... Es macht einfach Spaß das Land zu bereisen.

Wir sind heute von Vancouver Island von der Stadt Victoria direkt in die USA nach Port Angeles mit der Fähre gefahren.
... See MoreSee Less

2 months ago

Weltreisenocker

Pacific Rim National Park

Ein Regenwald direkt an der Küste auf der Insel Vancouver Island in Kanada. War interessant und eine nette Wanderung...

Im Ort Tofino könnte man dann noch Wale beobachten oder Bären Touren machen. Im Ucluelet ist die Leuchtturm Wanderung sehr zu empfehlen...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Interessante Baumwurzeln -wahrscheinlich uralt.

2 months ago

Weltreisenocker

Vancouver und Vancouver Island

Eine sehr saubere und moderne Stadt mit viel Glas und trotzdem einer absolut entspannten Wohlfühl-Atmosphäre. Wir können gar nicht sagen warum, aber Vancouver ist eine der wenigen Millionen Städte, wo wir sogar leben könnten.

Danach ging es mit der Fähre auf die Insel. Wobei die Überfahrt so richtig schön stürmisch war 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ja, Vancouver ist awesome:-)

Wie hieß es mal? "Engelein flieeeeeg" - grins

2 months ago

Weltreisenocker

Whistler, NBA Sports und Wanderungen

Die Olympiastadt Whistler mit einigen netten Wanderungen in den Bergen drumherum stand heute auf dem Programm.

Der Ort ist ein typischer Ski Ort. Schön dabei, dass man von der Medal Plaza die Pisten sehen kann. Ansonsten aber typisch reich, sauber, touristisch und aufgeräumt.

Die Wanderungen um Whistler sind nett. Besser wäre hier allerdings Touren mit dem Mountainbike gewesen. Hier gibt es ein riesiges Angebot...

Unser Highlight heute war aber das NBA Halbfinale zwischen Houston Rockets und Golden State Warriors, welches wir uns in einer Sport Kneipe angeguckt haben. Wir freuen uns auf das Finale und wollen auf jeden Fall noch ein Spiel in San Francisco angucken 🙂

Jetzt sind wir nach Vancouver gefahren und schlafen direkt am Meer 🙂
... See MoreSee Less

2 months ago

Weltreisenocker

Auf zum Joffre Lakes Provincial Park

Durch wunderschöne Täler, interessante Ortschaften, Weingebiete, Seen und Indianer Reservate ging unsere Fahrt heute.

Kurz vor Whistler liegen dann die Joffre Lakes. 3 Seen unterhalb eines Gletschers, die miteinander durch einen Fluss verbunden sind. Die Wanderung hoch zum letzten See, dem Gletschersee, dauert c.a. 3 Stunden und ist recht steil. Dafür hat man immer wieder herrliche Aussichten auf den Gletscher und auf einen schönen Kaskaden Wasserfall.

Jetzt nach 2 Tagen Wanderung merken wir mal wieder, dass wir älter werden 😉 Aua, die Knochen und Muskeln tun weh...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Krásne fotky😊 a tebe Renátka ako vlasy narástli krásne ich máš 😉

Krása 😊

2 months ago

Weltreisenocker

Wandern im Enderby Cliffs Provincial Park

Herrliches Wetter - also ab auf den Berg! 15 Kilometer mit c.a. 750 Höhenmeter standen auf dem Programm. Nett war es...:)

Die Wanderung ging überwiegend durch einen Wald, bis man dann oben auf den Klippen endlich die Aussicht auf das Valley bekam.

Das Einzige, was heute wirklich nervig war, waren die unzähligen Mücken im unteren Teil der Wanderung. Oben wurden es dann zum Glück weniger...

Nun sind wir auf den Weg nach Whistler. Wobei wir unterwegs auf halber Strecke nun einen herrlichen Camping Platz direkt am See gefunden haben 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Herrliche Aussicht ,weiter so 😊😊😊😊😊😊

2 months ago

Weltreisenocker

Im dritten Anlauf in den Wells Gray Provincial Park

Der Park ist bekannt für die Wasserfälle Helmcken Falls und auch Spahats Falls, welche mit zu den größten und schönsten in Kanada gehören sollen. Und die sind wirklich sehr schön 🙂

Jetzt sind wir in der Gegend um Shuswap Lake. Warm, viele Seen und extrem viele Mücken 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Die Bänke im Wasser - hat es Hochwasser oder ist dies FAK? Viel Spaß und Freude noch die letzten Wochen.

.......an die Muecken erinnere ich mich😫

2 months ago

Weltreisenocker

Recherche, Minigolf und Cruise America

Wir haben einen neuen Reifen und Frieden mit Cruise America geschlossen. Nachdem einige Rezensionen und auch die Facebook Mitteilung bei der Geschäftsführung von Cruise America gelandet sind, hat sich einiges geändert.

Die Geschäftsleitung war alles andere als begeistert von den Vorgang und hat für eine unbürokratische, schnelle und kulante Lösung gesorgt. Ebenso wollen sie die Umstände aufarbeiten und als Verbesserungsmöglichkeit untersuchen...

Schade, dass es erst so passieren musste....

So haben wir heute aber den Tag mit Recherche, Internet Arbeit, Planung und ein wenig Minigolf verbracht 🙂 War entspannt 🙂

Das Auto ist nun auch wieder fertig und ab morgen sind wir wieder unterwegs - Hurra!
... See MoreSee Less

Recherche, Minigolf und Cruise America

Wir haben einen neuen Reifen und Frieden mit Cruise America geschlossen. Nachdem einige Rezensionen und auch die Facebook Mitteilung bei der Geschäftsführung von Cruise America gelandet sind, hat sich einiges geändert.

Die Geschäftsleitung war alles andere als begeistert von den Vorgang und hat für eine unbürokratische, schnelle und kulante Lösung gesorgt. Ebenso wollen sie die Umstände aufarbeiten und als Verbesserungsmöglichkeit untersuchen... 

Schade, dass es erst so passieren musste....

So haben wir heute aber den Tag mit Recherche, Internet Arbeit, Planung und ein wenig Minigolf verbracht :) War entspannt :)

Das Auto ist nun auch wieder fertig und ab morgen sind wir wieder unterwegs - Hurra!Image attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

Kto vyhral golf

Viel Spass noch

It is good you got it solved with Cruise America. Overall we had a good experience (clean, correct) with a slight dip when we returned our RV. A customer who doesn't complain often is a lost customer. Hope they turned your bad experience in a better one for good.

2 months ago

Weltreisenocker

Warnung für USA und Kanada Reisen: bloß NICHT die Wagen von CruiseAmerica RV Rentals oder Cruise Kanada mieten!

Die vergammelte Banane im Schrank oder die vielen Haare und Dreck im Bad hätten wir ja noch vielleicht akzeptiert (kann ja mal passieren). Der leere Propan Tank (sollte eigentlich voll sein - angeblich Anzeige defekt) zum Start und die unfreundliche Übergabe zu Beginn der Reise waren da schon ärgerlicher. Schlimmer war dann noch die sehr “einfache Qualität“ der Ausstattung. Billigste Küchen Tools, die nach kurzer Benutzung direkt kaputt gehen oder Schlafsäcke als Decke, welche teilweise sogar schon Löcher haben etc... Wir könnten noch mehr aufführen, aber das würde sehr lang werden...

Heute durften wir dann noch den Kundendienst und Service kennenlernen. Absolute Katastrophe!

Die Service Hotline ist immer erst nach mindestens 10-20 Minuten Warteschleife zu ereichen. Und wir kippten ihn 8x anrufen! Für das Tauschen eines Reifen hat der Service fast 24 Stunden nur für die Organisation benötigt. Und das in einer kleinen Stadt mit 2 Reifen Werkstätten. Selbst konnten wir es leider nicht erledigen, da die Firma ein eigenes Werkzeug hat und den Schlüssel nicht ins Auto gelegt hat. So konnte es übrigens auch keine andere Werkstatt machen. 🙂 Was für ein Schwachsinn... Wäre aber auch egal gewesen, da das Reserverad auch nicht für das Auto geeignet gewesen ist... Ohne Worte !

Dazu hat der Service keinen zugesagten Rückruf eingehalten und es ist mehr als fraglich, ob sie die zusätzlichen Kosten für uns (ca. 150 € für Miete, Übernachtung, extra Kilometer in die 60km entfernte Stadt etc) übernehmen). Bei der bisherigen Erfahrung, denke ich eher nicht...

Und wir haben nur einen Reifenschaden. Bei diesem Service möchte ich nicht “mehr“ haben...

Bitte diesen Post teilen, damit nicht noch mehr den gleichen Fehler machen wie wir.
... See MoreSee Less

Warnung für USA und Kanada Reisen: bloß NICHT die Wagen von CruiseAmerica RV Rentals oder Cruise Kanada mieten! 

Die vergammelte Banane im Schrank oder die vielen Haare und Dreck im Bad hätten wir ja noch vielleicht akzeptiert (kann ja mal passieren). Der leere Propan Tank (sollte eigentlich voll sein - angeblich Anzeige defekt) zum Start und die unfreundliche Übergabe zu Beginn der Reise waren da schon ärgerlicher. Schlimmer war dann noch die sehr “einfache Qualität“ der Ausstattung. Billigste Küchen Tools, die nach kurzer Benutzung direkt kaputt gehen oder Schlafsäcke als Decke, welche teilweise sogar schon Löcher haben etc... Wir könnten noch mehr aufführen, aber das würde sehr lang werden...

Heute durften wir dann noch den Kundendienst und Service kennenlernen. Absolute Katastrophe! 

Die Service Hotline ist immer erst nach mindestens 10-20 Minuten Warteschleife zu ereichen. Und wir kippten ihn 8x anrufen! Für das Tauschen eines Reifen hat der Service fast 24 Stunden nur für die Organisation benötigt. Und das in einer kleinen Stadt mit 2 Reifen Werkstätten. Selbst konnten wir es leider nicht erledigen, da die Firma ein eigenes Werkzeug hat und den Schlüssel nicht ins Auto gelegt hat. So konnte es übrigens auch keine andere Werkstatt machen. :) Was für ein Schwachsinn... Wäre aber auch egal gewesen, da das Reserverad auch nicht für das Auto geeignet gewesen ist... Ohne Worte !

Dazu hat der Service keinen zugesagten Rückruf eingehalten und es ist mehr als fraglich, ob sie die zusätzlichen Kosten für uns (ca. 150 € für Miete, Übernachtung, extra Kilometer in die 60km entfernte Stadt etc) übernehmen). Bei der bisherigen Erfahrung, denke ich eher nicht...

Und wir haben nur einen Reifenschaden. Bei diesem Service möchte ich nicht “mehr“ haben... 

Bitte diesen Post teilen, damit nicht noch mehr den gleichen Fehler machen wie wir.

 

Comment on Facebook

auch ne Art Reisewarnung... 😉 Eine gute Reise, Spaß und tolle Eindrücke weiterhin werdet Ihr Euch - so wie ich Euch kenne - trotzdem nicht nehmen lassen 👍

Echt übel von CruiseAmerica RV Rentals!!! 😠

die meisten Reiseveranstalter sind Betrüger, minderwertige Hotels und Ober Miser Frass, Schau dir die Sendung auf Vox vom Mo.14.05. 20.15 Urlaub - Abzocke von Reiseanbieter. Hände weg von Pauschalreisen.

Schreibt denen ne miese Kritik auf deren Facebook-Seite, falls vorhanden. Wenn sowas öffentlich wird reagieren die meist schneller. Generell würd ich die mit mails überfluten. War bei uns mit Travellers Barn in Australien ja genauso. Kann euren Ärger also voll nachvollziehen.

ich würd nur noch RoadBear nehmen... etwas hochpreisiger... aber jeden Franke wert... tolle Autos...super Service...

Auch wir haben diesen Fehler nur 1x gemacht. Machten viele Bilder, schalteten gleich unser Reisebüro ein und erhielten nach dem Urlaub über die Hälfte des Mietpreises zurück. Also Bilder machen, alles notieren und schriftlich sich beschweren und Schadensersatz verlangen. Euch wünschen wir von Herzen alles Gute.

Zusammenfassend kann man dazu sicherlich (in Landessprache) sagen: You get what you pay for. Umsonst sind die nicht die Billigsten... 😉

Ich hatte jetz schon 2x El Monte RV, angeblich ja auch nicht die besten, eben weil billig! Hat da schon jemand Erfahrung damit gemacht? Ich muss sagen ich war beide male zufrieden (bis auf die erste Übernahme/ Rücknahme damals in Florida die war sehr unfreundlich). Dafür letztes Jahr in Dallas suuuper nett und genial.

Sehr sehr schade umd ein Hammer was sich die bei CA. so erlauben..... Waren gerade mit Road Bear unterwegs ( Orlando-New York) Ich/ wir müssen sagen das es bis jetzt der beste RV war was wir in Amerika hatten. 2007 waren wir auch mit CA unterwegs und hatten einigermaßen Glück mit dem RV. Bis auf das der Kühlschrank eine extra Sicherung brauchte( Leiter vom Alkoven) das er unter der fahrt nicht immer wieder aufgeht und klappernde Hängekästchen war soweit alles in Ordnung. CA würde damals NUR gebucht weil das Geld als Student nicht sooo extrem vorhanden war. Mittlerweile würden wir uns CA nicht mehr antun. Ich kann allen nur Road Bear empfehlen, klasse neue Camper, total nette Leute die dort Arbeiten und alles drum herum nur Top

Mit fast allen Anbietern habe ich gute und schlechte Erfahrungen gemacht. Selbst mit den hochgelobten Fraserway und Road Bear gab es herbe Enttäuschungen.

Also ich habe Mal über die gemietet und hatte keine grosse Probleme. Die Klima war zwar kaputt aber eine Werkstatt war schnell gefunden von CA. Die könnte die Klima zwar nicht reparieren aber danach bekamen wir ein Ersatzfahrzeug. Die zwei verlorenen Tage mussten wir auch nicht bezahlen.

+ View more comments

2 months ago

Weltreisenocker

Was für geniale Farben...

Heute sind wir zum See “Kinney Lake“ gewandert. Was für geniale Farben. Grün, blau, türkis und im Hintergrund noch die Gletscher... Wir wären noch gerne weiter gegangen, aber dafür hätten wir dann Zelt und Ausstattung für Gletscher Übernachtung gebraucht... Naja, nächstes mal 😉

Dann ging es weiter zum Rearguard Falls, wo Millionen Liter Wasser einen breiten Wasserfall hinunter krachen. Sehr kraftvoll.

Was gab es sonst noch? GoPro fast in den Fluss gefallen (die ist nun wirklich richtig ramponiert) und Reifen am Auto kaputt. Da müssen wir morgen erstmal auf dem Service warten. Dazu noch einen kleinen schüchternen schwarzen Bären kurz gesehen 😉
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Tolle Wasserfarben. Wer ist GoPro - das Auto? Viel Glück weiterhin

2 months ago

Weltreisenocker

Wunderbare Berg und Tierwelt

Heute standen 2 Wanderungen zu den “Valley of five Lakes“ und zum “Maligne Canyon“ im Yasper National Park an. Beides nette und sehenswerte Wanderungen mit schönen Landschaften und Motiven.

Dazu kamen einige Seen und Wasserfälle. Auch richtig schön...

Faszinierender für uns war aber die Tierwelt. Wir durften heute 2 Moose, 2 Elche mit schönen Geweih und einen braunen Bär länger in freien Natur beobachten. Einfach toll 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Habt Ihr nicht Angst, daß Euch auf den Wanderungen Bären angreifen. Ansonsten tolle Landschaft und herrliche Fotos

2 months ago

Weltreisenocker

Gletscher, Wasser und Bären

Heute gab es gleich einige Highlights. Zuerst sind wir den Iceway Parkway Richtung Jasper National Park gefahren. Diese Strasse gilt als eine der schönsten Strassen in ganz Kanada. Und da können wir nur zustimmen. Was für eine geniale Landschaft 🙂

Zahlreiche Wasserfälle, Seen und auch Gletscher sind entlang der Strasse zu sehen und teils auch zu erwandern. Besonders beeindruckend hier der Gletscher Athabasca. Hier kann man sehr gut sehen, wie stark die Gletscher über Jahre immer mehr schmelzen.

Dann kam das nächste Highlight auf der Strasse. Nachdem uns bereits am Morgen ein Schwarzbär fast vor das Auto gelaufen ist, konnten wir jetzt am Nachmittag einen länger beobachten. Allerdings waren viele andere Beobachter wirklich fast lebensmüde. Bis auf 3 Meter zum Selfie machen. Offene Seitenfenster am Auto und der Bär fast auf der Ladefläche... Wahnsinn

Wir sind dann zum Camping Platz und tranken draußen einen Kaffee - bis Renata plötzlich “Bär“ sagte! Und der Bär kam direkt auf uns zu. Wir sind dann ins Auto geflüchtet. Der Bär hat dann unser Auto umkreist und ist dann irgendwann abgehauen. Das Adrenalin bei uns war richtig hoch... Irre
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Beautiful!!!

Wunderschon

.......Kanada liefert euch das volle Programm:-)

So sehr wir Eure Beiträge und Bilder mögen, so sehr freuen wir uns, wenn ihr wieder hier seid ☺️

Sehr cool...

To si neviem predstavit ze medvede su tak blizko

Krásne fotky 😊 ale tak blízko by som nechcela mať medveďa .

Endlich wieder schön euch zu Lesen und zu sehen tolle Bilder

Ich hoffe ihr habt auf den rat des "Mann in den Bergen" gehoert und euch eine Dose Baerenspray gekauft.....😉

Caitie Shoe Lacey keep your eyes open when heading to Jasper. 🐻 are spotted quite often on the 93.

... aber das ist ein schöner Kerl

+ View more comments

2 months ago

Weltreisenocker

Yoho National Park

Weiter ging es für uns zuerst zum Emerald Lake im Yoho National Park. Wunderschön gelegen 🙂 Leider waren hier - wie sehr oft in letzter Zeit - viele Wanderungen nicht möglich. Es liegt einfach noch zu viel Schnee... Es sind auch noch viele Strassen gesperrt, schade!

Dann ein kurzer Stopp an der “natural Bridge“, wo dass Wasser durchschießt und danach weiter zu einer kleinen Wanderung zu den Wapta Falls. C.a. 130 Meter breit und 30 Meter hoch rauscht hier eine Menge Wasser herunter...
... See MoreSee Less

2 months ago

Weltreisenocker

Banff National Park

Zuerst Regen und Kälte, dann Sonnenschein und viel Schnee 🙂 So könnte man den Tag heute zusammenfassen...

Zuerst gab es nochmal ein leckeres Frühstück bei Christoph und Birgit. Vielen Dank hier nochmal für alles. Es war richtig schön bei und mit euch!

Dann ging es bei 6 Grad und Regen los in den Banff National Park. Aber das Wetter wurde zum Glück immer besser. Die Landschaft ist richtig schön, wobei auch trotz Vorsaison schon richtig viele Touristen hier unterwegs sind. Im Hochsommer muss es unglaublich voll sein...

Am besten hat uns die Gegend zum Lake Louise mit dem Gletscher im Hintergrund gefallen.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

..........& Emerald Lake - eine gute Wahl!!! 😎

2 months ago

Weltreisenocker

Ein schöner Tag mit Birgit, Josephine und Christoph

Herrlich - leckeres Frühstück mit frischen Croissants, klettern in Canmore, gemeinsames Abendessen und einem lustigen Spieleabend mit UNO 🙂

Danke 🙂
... See MoreSee Less

Ein schöner Tag mit Birgit, Josephine und Christoph

Herrlich - leckeres Frühstück mit frischen Croissants, klettern in Canmore, gemeinsames Abendessen und einem lustigen Spieleabend mit UNO :)

Danke :)Image attachment

 

Comment on Facebook

ty zvladaš všetko super bolo to vysoko

2 months ago

Weltreisenocker

Calgary und Canmore

Weiter ging unsere Reise durch das schöne Kanada zuerst zur Stadt Calgary. Eine nette Millionen Stadt, aber nicht mehr...

Danach weiter nach Canmore. Hier ist es richtig schön. Es ist nicht umsonst eine der begehrtesten Regionen. Ski, Langlauf, Wandern oder Mountainbiken - hier hat man wirklich alles. Ein Ort zum wohlfühlen - wenn auch nicht der günstigste Ort in Kanada 😉

Wir besuchen hier Christoph und Birgit, die hier seit einigen Jahren glücklich leben und die Thomas das letzte mal vor 20 Jahren in Hannover getroffen hatte.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Toll es ist wunderschön

2 months ago

Weltreisenocker

Kanada 🙂

Heute ging es von der amerikanischen Seite des Glacier National Park zu der kanadischen Seite nach Waterton. Richtig schöne Strecke und auch der erste Eindruck von Kanada ist sehr schön.

Interessant, wie sich innerhalb weniger Kilometer die Atmosphäre, die Gebäude und selbst die Mentalität der Menschen schnell ändert.

Unser erster Teil der USA hat uns richtig gut gefallen. Die Natur hat uns begeistert und wir freuen uns schon auf den zweiten Teil in ca. 2 Wochen. Bis dahin gucken wir uns einen sehr kleinen Teil von Kanada an. Wird bestimmt auch spannend...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Welcome to Canada!

Tak ste uz v canade je tam cbladnejsie ale pekne

2 months ago

Weltreisenocker

Glacier National Park

Ein entspannter Tag am See ganz ohne Gletscher 😉 Die Strassen und auch die Wanderwege sind größtenteils im National Park noch gesperrt. Einfach sehr viel Schnee da...

Dafür hatten wir heute fast 28 Grad Sonnenschein und damit einen tollen Tag am See. Besonders der Kaffee auf unserer kleinen Strandzunge war genial. Das Wasser aber für das Baden deutlich zu kalt 😉

Auch unser Camping Platz ganz alleine am Fluss ist super.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Einfach atemberaubend- auch heute ein groooooßes Dankeschön für Infos und Fotos, die ich gierig aufsauge - freue mich auf die nächsten 20.000 km MIT Euch -

Fotecky su paradne

großartige Fotos - irre Spiegelungen im Wasser. Einfach toll. Danke Euch.

2 months ago

Weltreisenocker

Bären 327 (geschätzt) - Wanderungen 0

Heute ging es durch den einsamen wilden Westen von Montana Richtung Norden der USA. Viele Kilometer nichts, breite Täler, Hügel und schneebedeckte Gipfel im Hintergrund.

Dazwischen nette Western Städtchen. Wobei zwischen den Städten durchaus hundert Kilometer sein können 🙂

Ansonsten gibt es hier viele Bären (wurde uns gesagt) und wir haben auch schon einige gefunden 🙂
... See MoreSee Less

2 months ago

Weltreisenocker

Yellowstone National Park

Der Tag startete mit 0 Grad Celsius, windig und Schneefall - Hurra 😉

Wir sind dann frierend unsere ersten Ziele im Yellowstone Park angefahren und natürlich trotzdem gewandert 🙂 Mud Holes, Grand Canyon von Yellowstone und Norris Plattform waren die ersten Stationen.

Freilaufende Büffel, verschiedene Geysire, Canyon und Wasserfälle haben uns hier begeistert.

Danach ging es zu der Ortschaft Mammoth. Hier hatten wir dann sogar Sonnenschein (trotzdem kalt) und konnten die Hot Springs Terrassen bewundern. Genial!

Zum Abschluss haben wir dann noch mitten auf unserer Strasse eine Horde Bighorns getroffen und konnten diese ausgiebig im Felsen beobachten - sehr interessant.

Yellowstone ist ein wirklich schöner National Park in der USA. Absolut empfehlenswert und auch sehr abwechslungsreich. Hat uns richtig gut gefallen...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Bison dere gegend!👍

Load more