10 months ago

Weltreisenocker

Garnelen Frühstück auf dem dritthöchsten Berg Australiens

Heute ging es auf den Mount Nameless bei TomPrice. Mit dem Jeep über eine extrem steile und steinige Strasse bis auf den Gipfel!

Hier konnte Renata dann ihr geliebtes Garnelen Frühstück mit frischen Erdbeeren bei herrlicher Aussicht genießen 😉

Danach hieß es nur noch Autofahren bei 37 Grad Hitze... immer weiter Richtung Exmouth (Western Australia)....
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Freut ihr euch nicht mittlerweile auf gemäßigte Temperaturen??? 😰😰😰

10 months ago

Weltreisenocker

Wow, wow, wow... wie geil 🙂

Das war ein Tag zum genießen. Der erste Gorge (Schlucht) war der Knox Gorge. Von oben noch ganz nett, aber als wir dann unten durch die Schlucht gegangen und geklettert sind hat es uns das erste mal die Sprache verschlagen...

Dann der Joffre Wasserfall... Genial und einfach nur einladend zum schwimmen...

Weiter zum Hancock Gorge mit dem berühmten Spider Walk. Sehr geniale Felsen und echt eine kleine Abenteuer Wanderung 🙂

Weiter zum Handrail Pool in der Weano Gorge - unbedingt ansehen!

Die Bilder, die wir heute veröffentlichen sind nur ein kleiner Teil der Bilder, die wir nun in unseren Köpfen haben und können das Gefühl und die Landschaft gar nicht richtig wieder geben. Für uns war das einer der besten Tage hier und eine absolute Empfehlung für jeden, der mal plant nach Australien zu kommen!
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Na, da seid ihr ja endlich mal in einer schönen Gegend... 😉😜

zdolavate to super

WoW super schön

Fantastisch, aber manchmal auch ein wenig leichtsinnig? Paßt auf Euch auf und viel Spaß weiterhin

<3 Amazing!

Bitte nicht so übermütig werden, sieht gefährlich aus, wie Ihr da so rumturnt.

+ View more comments

10 months ago

Weltreisenocker

Emu und der Dales Gorge im Karinjini National Park

Nachdem wir morgens in der Natur unseren ersten Emu gesehen haben ging es für uns in dem Dales Gorges zum Fern Pool und Circular Pool. Ein herrlicher Tag mit guten Schwimm Gelegenheiten.

Der Circular Pool ist ein kleiner romantischer Pool in einer herrlichen Schlucht und der Fern Pool eher ein Schwimmbad mit Amphittheater aus Fels.

Die Besonderheit heute war, dass wir mal nicht alleine unterwegs waren 🙂 Der Karijini-Nationalpark ist einer der beliebtesten National Parks in Australien und das merkt man auch. Aber trotzdem alles überschaubar...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Sehr beeindruckend! Tolle Bilder

einfach nur super schön🙂

10 months ago

Weltreisenocker

Karrijini National Park

Heute stand der Hamersley Gorge auf dem Programm. Eine Schlucht durch verschiedene Lava Ströme gebildet und daher mit einer atemberaubenden geschwungenen Felswand.

In der Mitte ein kleiner Wasserfall mit Pool und klarem Wasser zum schwimmen. Hat Spaß gemacht und ist absolut sehenswert 🙂

Bemerkenswert ist auch noch der kostenlose WIFI spot kurz vor dem Gorge. Es gibt im Umkreis von 50km keine asphaltierte Strasse. Der Spot ist wirklich irgendwo im nirgendwo... So sind die Australier. 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Der Karijini ist ein Traum. Leider hatten wir dort im Hochsommer 48°C, was jegliche Aktivität unmöglich machte. ☀️

Vyzera to tam zaujimavo

Krasne to tam je a konecne nemate male potvorky vo vode 😉 mozte sa okupat ...

10 months ago

Weltreisenocker

Millstream und Karrijini National Park

Was für geniale Parks. Das Erwachen in der Natur - alleine - der Sonnenaufgang mit dieser Aussicht- genial 🙂

Der Python Pool erfrischend und kristall klar - herrlich. Die Wanderung dann etwas anstrengend aber immer wieder mit genialen Aussichten. (Hatten morgens um 10 Uhr bereits 33 Grad)

Dann weiter zu vielen anderen tollen Situationen und Stationen in dem Millstream National Park. Fahrt weiter c.a. 300km offroad (!) mit viel rotem Sand zum Karrijini National Park. Hier nun auf einen extrem schönen Camping Platz mit herrlicher Aussicht... Was kann es schöneres geben? 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ich seh rot 😉 Lasst es euch gut gehen...

Sehr, sehr, sehr! Hübsch!

Hab gestern festgestellt, dass wir schon wieder 4 Wochen zurück sind. Erschreckend wie weit weg sich der Trip schon wieder anfühlt...

10 months ago

Weltreisenocker

Karratha, Dampier und Murujuga-Nationalpark

Weiter ging es für uns in die nächste Stadt. Vor Karratha noch ein kurzer Foto Stopp in Roebourne - dann weiter... Die ganze Gegend ist nett, aber nicht umwerfend. Ein paar schöne Foto Motive und gute Einkaufsmöglichkeiten - so kann man die Gegend wohl am besten zusammenfassen.

Auch der National Park, wo eine der größten Sammlung an Aboriginals Stein Malerei zu sehen ist, hat uns nicht so begeistert. Aber nett ist es 🙂

Immerhin gibt es aber einige Strände, an denen man wirklich baden kann, in der Region. Ganz ohne Krokodile, Quallen und Haie 🙂

Wir sind dann weiter zum Millstream National Park. Hinter den Python Pool sollte es einem versteckten offroad Camping Platz geben...

Und der Weg hatte es diesmal wirklich in sich. Die anspruchsvollste 4WD Strecke bisher - aber wunderschön 🙂 Geschlafen haben wir dann direkt unter einem Fels Massiv ganz alleine... Genial 🙂
... See MoreSee Less

10 months ago

Weltreisenocker

Ein Tag mit vielen schönen Momenten 🙂

...auch wenn nicht immer alles geklappt hat. Das Frühstück am eighty mile beach mussten wir ausfallen lassen - zu stürmisch und sandig 🙂 Aber der beach ist wunderschön, echt lang (220km) und gut mit dem Auto zu befahren 🙂 Schwimmen ist nicht möglich - Krokodile, Haie und giftige Quallen ;(

Danach kurz Frühstück im Grünen und ab nach Port Headland. Eine Hafen Industriestadt, nicht sehr sehenswert. Ein paar schöne Foto Motive, wie den Strand, die Felsen und den Salz Abbau sowie die kilometerlangen Züge 🙂

Das Angeln im Hafen war bei uns aber leider nicht erfolgreich...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Good to see you on the road again. I am in Exmouth now. Let me know when you get here 🙂 safe travels

10 months ago

Weltreisenocker

Erst nach massiver Drohung sind wir nun unterwegs!

Wir haben Paji heute gedroht, ihn auszutauschen, gegen das Auto auf dem Foto, wenn er nicht endlich wieder läuft. Und es hat geklappt 🙂

Wir sind jetzt wieder unterwegs (derzeit eighty mile beach).Diesen werden wir uns dann morgen angucken... Soll ja relativ lang sein 😉

Ansonsten hier das Arbeitsplatz Foto Nummer 3 von heute 🙂
... See MoreSee Less

Erst nach massiver Drohung sind wir nun unterwegs!

Wir haben Paji heute gedroht, ihn auszutauschen, gegen das Auto auf dem Foto,  wenn er nicht endlich wieder läuft. Und es hat geklappt :)

Wir sind jetzt wieder unterwegs (derzeit eighty mile beach).Diesen werden wir uns dann morgen angucken... Soll ja relativ lang sein ;)

Ansonsten hier das Arbeitsplatz Foto Nummer 3 von heute :)Image attachmentImage attachment

10 months ago

Weltreisenocker

Erstens kommt es anders, ....

Gestern war der Arbeitsplatz noch unter Palmen mit Blick auf das türkis farbende Meer - heute sah es etwas anders aus 🙂

Aber wir hatten auch Spaß hier bei unserer Auto Werkstatt 🙂 Soviel Spaß, dass wir noch eine Nacht zwischen den kaputten Autos schlafen, morgen ein wenig Internet Service für die Werkstatt machen und dann erst losfahren...
... See MoreSee Less

Erstens kommt es anders, ....

Gestern war der Arbeitsplatz noch unter Palmen mit Blick auf das türkis farbende Meer - heute sah es etwas anders aus :)

Aber wir hatten auch Spaß hier bei unserer Auto Werkstatt :) Soviel Spaß, dass wir noch eine Nacht zwischen den kaputten Autos schlafen, morgen ein wenig Internet Service für die Werkstatt machen und dann erst losfahren...Image attachment

10 months ago

Weltreisenocker

Broome - eine tolle Kleinstadt

Heute war der wahrscheinlich letzte Tag in Broome. Morgen soll es dann nach fast 2 Wochen weiter gehen. Wobei wir sagen müssen, dass Broome wirklich viel zu bieten hat und extrem liebenswert und nett ist.

Cable beach - der Hammer. Heute wieder Wahnsinns-Sonnenuntergang mit Kamelen, macht baden im Meer, einen kleinem Festival am Strand und Feuerwerk 🙂

Stadt - nette Cafes + alles was man braucht und sehr nette Menschen. Entspannte Atmosphäre...

Auch der Arbeitsplatz heute auf den Campingplatz konnte man aushalten 🙂
... See MoreSee Less

10 months ago

Weltreisenocker

Drachen, Fische, Schlangen und Migräne

Heute habe ich mir das Drachenbootrennen am Strand des Camping Platzes beim Angeln angeguckt. Sehr lustig teilweise 🙂 Leider habe ich aber keinen Fisch gefangen. Dafür war aber die Watt Wanderung davor umso interessanter...

Nachmittags gab es dann live eine Baby Schlange kurz vor unserem Wagen. Die Schlange gehört zu den giftigsten in ganz Australien und wurde dann auch von einem Nachbarn getötet.

Danach habe ich auch noch einen Migräne Anfall bekommen... Nicht so schön... 🙁
... See MoreSee Less

10 months ago

Weltreisenocker

Weltreise ist auch mal blöd

*** neue Matratze für Dachzelt nicht optimal *** Auto Kupplung kaputt *** zurück 360km nach Broome *** Reparatur am Montag *** zerstritten *** kein Regen *** usw...

Aber die Natur ist schön 😉
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Broome lässt Euch nicht mehr los.

Gehört dazu! ☺

Wenn man nicht gut schläft, dann streitet man...thats life 🤗 Aber das mit d. Kupplung hat eure Werkstatt absichtlich gemacht 🤔 die hatten bestimmt noch nie so nette Platzwächter 😄

It seems that this car doesn't bring you lots of luck. But you are always positive. Nice!

Sheet happens - geht auch wieder vorbei. Und die Versöhnung hat oft auch was Gutes und irgendwann lacht man darüber. Alles Liebe.

Sorry to hear guys.

+ View more comments

10 months ago

Weltreisenocker

On the road again 🙂

Nach einer kleinen Shopping Tour mit einem süßen Kleinwagen (Danke an die Werkstatt) haben wir heute Broome verlassen.

Ausgestattet mit einer neuen Matratze für das Zelt (die alte war schon sehr unbequem auf Dauer) und vielen neuen Teilen am Paji ging es Richtung 80 Mile Beach.

Als absolute Besonderheit sehen wir heute zum ersten mal wieder so etwas wie Regenwolken. Sind gespannt, ob wir sogar etwas Regen bekommen... Wäre erfrischend, da wir noch immer über 33 Grad haben 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Viel Spass beim Aufbruch zu neuen Abenteuern😀

Great!

Nice camping at De grey river

10 months ago

Weltreisenocker

Warten auf Paji

Heute ging es für Paji nach dem Auto putzen in die Werkstatt und für uns hieß es deshalb Zeit vertreiben und warten... Dauerte alles ein wenig länger als gedacht und so sitzen wir heute wieder auf dem Hinterhof der Auto Reparatur Werkstatt fest. Die vordere Tür ist abgeschlossen und wir kommen auch nicht mehr raus 🙁 Dafür bewachen uns die Hunde 🙂

Aber das Auto ist fast fertig und morgen sind wir wieder auf der Strasse unterwegs :))
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ihr habt aber auch echt genug schöne Aussichten gehabt die letzten Tage. Da muss man auch mal weiter in der Realität ankommen.

Nun könnten sie aber mal langsam fertig werden 🤔 Erzähl denen mal nen bisschen was von deutscher Pünktlichkeit und unserem Fleiß! 😄☝️

10 months ago

Weltreisenocker

Etwas Arbeit, Sonnenuntergang und Strand

Heute haben wir nach einem entspannten “Guten Morgen Kaffee“ und Frühstück mit Strand-Ausblick etwas am PC auf den Campingplatz gearbeitet.

Bis es dann so heiß wurde und wir wieder zum cable beach gefahren sind. Der Rest war dann der nackte Sonnenuntergang und das erfrischende Bad im Meer.:)

Die Teile für das Auto sind noch immer nicht da 🙁
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Das sieht so idyllisch aus bei euch...könnt ihr mich nicht schnell mal zu euch beamen?

Trotz Autopanna - da könnte ich es auch aushalten - für einige Zeit.

10 months ago

Weltreisenocker

Baden am Cable Beach

Nach einer kurzen Angel Einheit ging es für uns in die Werkstatt. Neue Batterie kaufen - die bestellten Teile waren aber natürlich noch immer nicht da...

Also ab zum cable beach 🙂 Ein genialer Sonnenuntergang inkl nackt baden (FKK Bereich) im Meer. Dazu mit dem Auto direkt über dem Stand gefahren und die Aussichten genossen.. Wie genial 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Kommt auf jeden Fall auf die To-Do-Liste 😉

Krása👍🏝

Unglaublich schön!!!

Seht Ihr , hat auch was Gutes , daß Paji gestreikt hat 😉

So wird man Automatisch entschleunigt und hat Zeit zum genießen

+ View more comments

10 months ago

Weltreisenocker

Angeln am Willis Creek

Nachdem uns unser Auto heute morgen mit einer kaputten Batterie (wir konnten also nicht starten) begrüßt hat, sind wir wieder zum Willis Creek gefahren. Die australischen Camper sind übrigens extrem nett und hilfsbereit 🙂 - also kein Problem mit einer kaputten Batterie...

Heute haben wir 2 sehr leckere und noch 2 nicht so geeignete Fische gefangen und auch gleich unser erstes frisch Fisch Abendessen gemacht 🙂

Zusätzlich durften wir Adler beim Jagen zugucken, Schildkröten direkt vor uns zusehen, Stachel Rochen und giftige Wasserschlangen... Wirklich absolut sehenswert und spannend 🙂

Morgen geht es dann zurück nach Broome in die Werkstatt und dann sehen wir weiter...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Also mal abgesehen davon, dass es natürlich echt blöd ist, dass euch euer kaputtes Auto bei der Reise dazwischenfunkt,muss man sagen, es gibt wirklich schlimmere Orte um gestrandet zu sein. Sehr sehr geile Natur!

10 months ago

Weltreisenocker

Waale, Haie und ein Fisch für Renata 🙂

Ein paar Kilometer dürfen wir ja fahren mit unserem Auto... Also auf zum Strand und da campen und fischen! Was für ein genialer Tag...

Beim fischen einen weißen Hai gesehen. Danach hat Renata ihren ersten Fisch gefangen 🙂 Spaziergang über die türkis farbenden Sandbänke des Willi Creek. Herrlich!

Dann weiter zu den Klippen und campen direkt am Strand mit Sonnenuntergang 🙂 Dabei mehreren Waalen beim schwimmen vor der Küste zugeguckt 🙂

So kann man doch das Warten auf die Ersatzteile aushalten... 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wau schön 👍

another adventure! Even bad moments becomes good ones 🙂

Ganz toll 😍

Wahnsinn...soooo blaues Wasser!!! Unglaublich!!!

11 months ago

Weltreisenocker

Das wird noch etwas länger dauern...

Die Teile sind noch immer nicht da. Vielleicht Montag :(( Wir können zwar kurze Strecken fahren - aber einmal hatten wir schon wieder ein größeres Problem... Komisches Gefühl...

Dafür haben wir heute zum ersten mal seit 6 Wochen mal wieder Wolken! 🙂 Jedenfalls von 8 bis 9 Uhr morgens... Danach war der Himmel wieder blau und wolkenlos... Etwas kühler heute mit nur 28 Grad - sehr angenehm...
... See MoreSee Less

11 months ago

Weltreisenocker

Warten kann so blöd sein... 🙂

Nachdem wir heute den Kaffee in dem Kaffee-Imbiss probiert haben (wirklich guter Kaffee, aber ob man dafür Schlange stehen muss?!?), sind wir 6km zum cable beach gelaufen um uns die Wartezeit etwas zu vertreiben... Aber seht selbst auf den Bildern - es könnte auch schlechter laufen bei einer Auto Panne... 🙂

Ansonsten warten wir noch auf die Teile für das Auto. Auch Preise wollte uns noch keiner sagen... Vielleicht morgen 🙂 Ist alles ein wenig lockerer hier 🙂

Dann bleiben wir halt noch ein paar Tage in Broome.. Kann man gut aushalten 😉
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Einfach nur WOW.😘

Igitt, ist es da schön!! 😍

Kann man nicht meckern 🙂 bei uns ist es gerade leider nicht so schön, das ändert sich aber hoffentlich bald wieder

Wo ist der weiße Hai 🦈?

Wahnsinn !!!! Sieht das toll aus. Einfach nur wunderschön ☀️

Naaaadhera 😍

Wie, man kann da baden? Keine Haie, Krokos und Quallen?

+ View more comments

11 months ago

Weltreisenocker

Warten auf die finale Diagnose

Jetzt heißt es abwarten. Einige Teile sind bestellt und sollen die nächsten Tage ankommen. So wie es aussieht, wird es wohl nicht extrem teuer (aber noch nichts genaues bekannt)...

Gewartet haben die vielen Autofahrer heute aber auch. Und das vor einem Imbiss Kaffee Shop! In 2 Reihen angestanden um einen Kaffee für 5 $ zu kaufen 😉 Morgen wollen wir den Kaffee vielleicht auch mal probieren... Muss ja etwas ganz besonderes sein 🙂
... See MoreSee Less

Warten auf die finale Diagnose

Jetzt heißt es abwarten. Einige Teile sind bestellt und sollen die nächsten Tage ankommen. So wie es aussieht, wird es wohl nicht extrem teuer (aber noch nichts genaues bekannt)... 

Gewartet haben die vielen Autofahrer heute aber auch. Und das vor einem Imbiss Kaffee Shop! In 2 Reihen angestanden um einen Kaffee für 5 $ zu kaufen ;) Morgen wollen wir den Kaffee vielleicht auch mal probieren... Muss ja etwas ganz besonderes sein :)

11 months ago

Weltreisenocker

Paji ist kaputt - Shit 🙂

Heute hat Paji uns leider im Stich gelassen. Aber zum Glück erst in der Stadt Broome und nicht schon vorher im Outback... (Glück im Unglück)

Nun wurden wir abgeschleppt und schlafen die nächsten 2 Tage auf einem Autohof zwischen alten und kaputten Autos. Mal gucken was da alles auf uns zukommt...Der Inhaber ist aber extrem nett und lässt uns in unsrem Auto die Wartezeit der Reparatur schlafen (was für ein Erlebnis).

Broome als Stadt ist aber auch sehr schön. (Siehe Bilder) Es hätte uns also auch schlimmer treffen können... 🙂

Das Highlight des Tages war aber der neue Känguru Leder gut von Renata 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Hoffe ihr kommt schnell wieder auf die straße 🙂

Nadann - Gute Besserung fürs AUTO 🙂

Whaaaaaaaaaaaaaat? Das passt ja jetzt so gar nimmer zu der message von heute Morgen 😱

Hallo Ihr Beiden, seid nicht traurig,das gehört zu Eurem Abenteuer auch dazu, wäre ja langweilig, wenn Alles perfekt wäre.😊

Ach herrje, im wahren Sinne des Wortes: ausgebremst 🙄 Hoffentlich wird es nicht zu teuer 💸💸💸 P.S. Aber lasst doch um Himmels Willen die armen Känguruhs in Frieden! Da blutet einem ja das ❤️😢

Tak to pekne od majitela aspon mate kde spat, nieje to v prirode ,ale co uz.Nech oprava dlho netrva a nech pokracujete dalej svojou cestou 😊.Robime super fotky 😘 drzte sa ...

Vsetko bude fajn si zaspievaj

Ist nur das Auto. Hauptsache Ihr seid gesund und heile. Vielleicht ist es ja nicht ganz so schlimm und dafür bekommt das Auto dann eine dicke Streicheleinheit. dass es Euch bisher so gut gefahren die Panne bis jetzt aufgeschoben hat. Weiter alles Gute.

+ View more comments

11 months ago

Weltreisenocker

Gibb River Road und Krokodile

Heute haben wir das Ende der Gibb River Road erreicht. Wir haben 8 wolkenlose und heiße Tage hinter uns. Wir haben viele Wasserfälle, Schluchten, Wanderungen, Berge, Tunnel und viel offroad Straße gesehen. Wir wurden tausende Male durch die Wellen auf der Straße durchgeschüttelt und haben Unmengen an Staub und rotem Sand auf uns und in unserem Auto. Wir hatten keine Auto Panne (Danke Paji) und uns geht es gut...

...und es hat sich gelohnt 🙂

Die Aussichten, die Natur, die Wanderungen, das Schwimmen in den Natur Pools oder unter den Wasserfällen - herrlich 🙂

Es ist schwer, die Schönheit der Tour hier richtig darzustellen. Fotos können das gar nicht alles wiedergeben. Auch die von uns hier veröffentlichten Fotos sind nur ein kleiner Bruchteil unser Eindrücke und Schnappschüsse von Momenten.

So ist zum Beispiel das Gefühl von heute, wo wir durch eine Höhle gegangen sind (Tunnel Creek) mit einem Fluss in der Mitte, welchen wir mehrfach knietief durchqueren mussten und wo 4 Krokodile wenige Meter neben uns lagen, unbeschreiblich 😉

Wenn ihr Fragen habt, zu besonderen Momenten, der Organisation unterwegs oder einzelnen Schluchten oder Orten, könnt ihr uns diese gerne stellen und wir werden diese alle beantworten beantworten...

Die Dimensionen und die Größen hier in Australien sind einfach manchmal unvorstellbar. 600 km keine Tankstelle? Kein Problem. Ranch mit 50.000 Rinder und einer Größe von 400x400 km - oft vorhanden... 🙂

...und vieles mehr 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Tolle Fotos!

Bin froh, dass Ihr wieder erreichbar seid. Herzlichen Dank für die wunderschönen Fotos. Die Natur, diese Weite und Einsamkeit. Tolles Auto! Danke. Ihr seht rundum glücklich aus. Weiter gute Reise!

11 months ago

Weltreisenocker

Letzter Zwischenbericht von der Gibb

Wir sind nun schon 3 Tage auf der Gibb River Road unterwegs und es ist ein Traum 🙂 Heute sind wir auf einem Campingplatz mit herrlicher Aussicht auf eine Felsenformation und dürfen uns hier den Sonnenuntergang und Aufgang angucken. Dieser Platz ist aber auch der einzige Platz mit Handy Empfang für die wahrscheinlich nächsten 8-10 Tage...

Bisher haben wir gemacht:
Emma Gorge - eine geniale Schlucht mit Wasserfall, Bademöglichkeit (Pool unter dem Wasserfall) und Postkarten Motiv Umgebung 🙂
El Questro Gorge - enge Schlucht mit Pool und interessanten Wasser Überquerungen
Zebedee Springs - 32 Grad kristallklare Natur Pools in traumhafter Kulisse
Moonshine Gorge - anstrengende Wanderung mit herrlicher Schwimm Möglichkeit ganz für uns alleine.
Champagner Springs - extrem anstrengende Wanderung in der Hitze mit Natur Blubber Pools 🙂
Pentecost river Crossing - eine der berühmtesten Flussdurchfahren mit dem Jeep. Wahnsinns Natur 🙂

Darüber hinaus hatten wir sehr viele schöne Momente, unbeschreibliche Ausblicke, spannende Flussdurchquerungen und geniale Schlaf Camping Plätze 🙂 Man kann das gar nicht alles beschreiben...

Jetzt geht es morgen weiter und dann sind wir eine Zeitlang nicht mehr zu erreichen. Wir melden uns dann wieder, wenn wir wieder Netz haben... 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Muss herrlich sein, diese Natur zu erleben.😊

sehr geil... bzw. irgendwas macht Ihr da richtig 😉

Tolle Fotos - weiter viel Spaß und Erfolg und werdet bitte nicht leichsinnig. Ich liebe Euch und verfolge Euren Weg.

Wow!!! Geniesst es....Liebe Grüße Susi

11 months ago

Weltreisenocker

Vorbereitung auf die Gibb

Morgen ist es soweit. Wir werden das Abenteuer Gibb River Road starten. Heute haben wir die Route festgelegt, alles aufgeladen und Paji ein wenig Pflege und Liebe geschenkt 🙂

Morgen geht es dann noch kurz zum Einkaufen, zur Behörde wegen der Auto Anmeldung und dann geht es los...

Wir werden voraussichtlich die nächsten 7-10 Tage kein Internet haben und sind nicht erreichbar. Sobald wir wieder Netz haben (auch evtl zwischendrin) melden wir uns hier 🙂
... See MoreSee Less

Vorbereitung auf die Gibb 

Morgen ist es soweit. Wir werden das Abenteuer Gibb River Road starten. Heute haben wir die Route festgelegt, alles aufgeladen und Paji ein wenig Pflege und Liebe geschenkt :)

Morgen geht es dann noch kurz zum Einkaufen, zur Behörde wegen der Auto Anmeldung und dann geht es los...

Wir werden voraussichtlich die nächsten 7-10 Tage kein Internet haben und sind nicht erreichbar. Sobald wir wieder Netz haben (auch evtl zwischendrin) melden wir uns hier :)Image attachment

 

Comment on Facebook

Viel Spaß ! 😘 ....und ab ins Abenteuer 👌 Wir drücken die Daumen, dass ihr gut da durchkommt.

Na dann... 'gibbt' alles und viel Spass.

Outback Adventure vom Feinsten ... Ganz viel Spaß!

Passt gut auf Euch auf! 😘

Paßt gut auf Euch auf und viel Erfolg und alles Liebe

Have a great trip!!!

Auf ins Outback! Viel Spaß!

Ja, großartig!!! Ganz viel Spaß und tolle Eindrücke!

+ View more comments

11 months ago

Weltreisenocker

Mirima Park Hidden Valley

Entspannte Wanderung im Park bei Kununurra. Bei 37 Grad war heute außer Pool, etwas arbeiten und am Nachmittag eine kleine Wanderung nichts möglich. Keine Wolke am Himmel und extrem heiß...

Aber das Känguru Steak auf dem Grill war dann lecker 🙂
... See MoreSee Less

11 months ago

Weltreisenocker

Kalte Cola, Steak und Dusche 🙂

Nach 6 Tagen Bush Camping ohne Dusche und ohne Kühlschrank gab es heute bei uns erstmal das volle Verwöhn-Programm 🙂

Eine lange Dusche, ein Bad im Pool auf dem Camping Platz, eine kalte Cola (ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für ein Genuss ist nach einer Woche warmes Wasser trinken), ein Salat und ein australisches Rumpsteak 😉

Herrlich 🙂 - jetzt geht es wieder und kann weiter gehen...
... See MoreSee Less

Kalte Cola, Steak und Dusche :)

Nach 6 Tagen Bush Camping ohne Dusche und ohne Kühlschrank gab es heute bei uns erstmal das volle Verwöhn-Programm :)

Eine lange Dusche, ein Bad im Pool auf dem Camping Platz, eine kalte Cola (ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für ein Genuss ist nach einer Woche warmes Wasser trinken), ein Salat und ein australisches Rumpsteak ;)

Herrlich :) - jetzt geht es wieder und kann weiter gehen...Image attachmentImage attachment

11 months ago

Weltreisenocker

3 Tage im Purnululu National Park - Bungle Bungle Range, WA

Heute sind wir wieder zurück gekommen aus dem Purnululu National Park. Dieser Park gehört zum Weltkulturerbe - und das ist auch absolut richtig.

Die Natur ist so schön und außergewöhnlich, dass uns wirklich die Worte fehlen, diesen Park zu beschreiben. Es war eines der besten Natur Erlebnisse, die wir jemals hatten. Und das, obwohl wir teils 45 Grad in der Sonne (und 3 Tage lang keine Wolke) bei der Wanderung hatten 🙂

Zu den Highlights gehört im Park die Schluchten Echidna Chasm und der Mini Palm Gorge im Norden und die Cathedral Gorge und The Window im Süden (dieser Sachen unbedingt angucken). Bei diesen Touren verschlägt es einem den Atem 🙂

Für den Park braucht man komplett 2-3 Tage und einen Allrad Jeep. Die Anfahrt zum Park ist 53 km lang mit mehreren Fluss durchfahrten und dauert c.a. 2-3 Stunden! Dazu kommen viele: zusätzliche offroad km im Park. Schlafen kann man auf Bush Camping Plätzen mit Toilette - jedoch ohne Dusche oder anderen Luxus. Handy Empfang hat man auch nicht und es gibt auch keine Einkaufsmöglichkeiten für Benzin, Wasser etc.. (also alles mitnehmen).

Für uns war der Park ein einmaliges Erlebnis 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Wunderschöne Bilder!!!

Ich bin so neidisch! 😍 ihr habt alles richtig gemacht, wünsche euch weiterhin eine tolle Zeit und unvergessliche Erlebnisse in Australien! Liebe Grüße!

Wie wunderschön muss das erst sein, wenn man es in Natur sieht.

Wow!

einfach wundervoll!

Irre, diese Wände!

+ View more comments

11 months ago

Weltreisenocker

Ab jetzt sind wir wahrscheinlich oft offline...

Heute dürfen wir 25 1/2 Stunden unseren Hochzeitstag feiern 🙂 Wir sind jetzt in das West Australien gefahren und haben 1,5 Stunden an Zeitverschiebung geschenkt bekommen...

Zur Feier des Tages gab es heute einen tierischen Besuch zum Frühstück am Auto und ein leckeres Fisch & Chips zum Mittagessen 🙂

Ab jetzt geht es für uns in sehr abgelegene National Parks. Hier werden wir auch mal mehrere Tage kein Internet haben und können wahrscheinlich die nächsten Tage nicht mehr posten bzw sind nicht mehr zu erreichen...

Wir melden uns wieder, sobald wir wieder irgendwo Netz finden..

Wir sind gut ausgestattet mit 130 Liter Benzin, 60 Liter Wasser und reichlich essen und trinken...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ich wünsche euch viel Spaß! Passt auf euch auf 🐍🐊🕷🕸🦂🐜 . Und natürlich "Alles Gute zum Hochzeitstag. "

veľa štastia a všetko najlepšie k vyročiu

Alles liebe zum Hochzeitstag

11 months ago

Weltreisenocker

Gregory Bäume und Rumpsteak zum Sonnenuntergang

Nach einem schönen letzten Frühstück mit Tina und Marcus (wir treffen uns in Sydney wieder) ging es zum Einkaufen und dann mehrere hundert Kilometern Fahrt weiter zum Gregory National Park. Hier wachsen ganz besondere Bäume, die es wirklich nur hier gibt. Sehen irgendwie lustig aus 🙂

Hier gibt es für uns nun ein australisches Rumpsteak zum Sonnenuntergang auf einer Aussicht Plattform 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Mach mal ein Foto von einem fetten Road-Train... ☺

11 months ago

Weltreisenocker

Helikopter Flug und Wanderung im Nitmiluk National Park

Zum ersten mal mit einem Helikopter geflogen - wie genial 🙂 Ein tolles Erlebnis! Dazu die Schluchten des National Park - wirklich sehenswert 🙂

Auch bemerkenswert waren die tausende Flughunde in den Bäumen am Park. Noch nie so viele gesehen, gerochen und gehört...

Ein neuer genialer memorabler Tag in Australien 🙂
... See MoreSee Less

11 months ago

Weltreisenocker

Edith Falls und die heißen Quellen in Katherine

Heute ist Renata beim baden durch einen kräftigen Wasserfall geschwommen und mit mir einige Momente dahinter stehen geblieben - genial :).

Danach ging es zur Kleinstadt Katherine einkaufen und zu den heißen Quellen baden. Kristallklares warmes Wasser... Sehr nett.

Abends mit Marcus und Tina lecker grillen und essen auf dem Camping Platz...

Einfach ein schöner und gelungener Tag 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Super schöne

Super schöne Landschaft

11 months ago

Weltreisenocker

Erste kleine Reparatur bei PAJI + Gunlom Wasserfall

Die 80 km offroad Piste hat er uns übel genommen und die Hintertür versperrt... 🙁 Aber alles wieder repariert und wir haben auch wieder Frieden mit PAJI geschlossen...

Ansonsten waren wir heute beim Gunlom Falls Kakadu. Allerdings war das Wasser nicht so klar wie gestern, es waren deutlich mehr Leute da, unten im See waren 2 Krokodile... (konnten nur am Rand schwimmen gehen) Aber die Aussicht und die Natur waren schon genial.

Die Anfahrt dorthin war jedoch katastrophal. Rote Erde mit Schlaglöchern auf über 80 km Länge...

Das Abenteuer Kakadu National Park ist für uns jetzt aber vorbei. Wir sind nun in Pine Creek auf einem Campingplatz und morgen geht es weiter...
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Habt ihr überhaupt schon einmal eine Wolke über Australien gesehen? Ich auf euren Fotos auf jeden Fall nicht! ☺

11 months ago

Weltreisenocker

Einer der schönsten Tage auf der Weltreise

Ein ganzer WOW Tag. Wir waren am Maguk Falls, Kakadu National Park, Australia NT und es war herrlich. Kristallklares Wasser, schwimmen unter dem Wasserfall, springen, tauchen und mehr in genialer Bergkulisse.

Und das Highlight war dann das schwimmen in den Kaskaden direkt über dem Wasserfall. Tiefe Wasserlöcher, erfrischendes aber dennoch warmes Wasser, kleine Wasserfälle, Höhlen zum durchschwimmen uvm...

Wirklich einer der schönsten Plätze, die wir bisher auf der Weltreise gesehen und erlebt haben.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Sieht so aus, als würdet Ihr nicht wirklich viele Menschen treffen ...

11 months ago

Weltreisenocker

Wanderung zu den Jim Jim Wasserfall

Tolle Tour, aber leider kein Wasser im Wasserfall... So war es nur eine sehr schöne Wanderung mit anspruchsvoller 4WD offroad Piste und toller Natur 🙂

Danach noch kurz zum yellow River und einige Tiere und ein Krokodil (siehe Foto) beobachten.
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

what a beautiful area...

11 months ago

Weltreisenocker

Geniale Natur 🙂

Überwältigend und wunderschön 🙂 Wir haben heute 3 kleinere Wanderungen durch den Kakadu National Park gemacht. Dabei wurden wir verwöhnt mit Felsen Malerei der Aboriginals, den typischen roten australischen Felsen und einer sehr interessanten Vegetation.

Kängurus, Aras, Ibis u.v.m. Tiere durften wir dabei beobachten 🙂 Hat richtig Spaß gemacht. Nur extrem heiß war es den ganzen Tag... Trotz monatelangen asiatischen Hitze-Trainings, ist es noch immer recht heftig für uns...

Morgen geht es dann wieder zu Wasserfällen und zum Schwimmen in Natur-Pools 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

traumhaft schöne Umgebung😊

traumhaft schöne Umgebung😊

11 months ago

Weltreisenocker

Atemberaubende Natur und Tiere

Heute morgen durften wir ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art beobachten. Ein Fluss tritt immer zur Flut über eine Strasse und vermischt Salz mit Süßwasser. Dadurch gibt es sehr viele Fische dort in der Zeit - und das wissen auch die Krokodile 🙂 Wir haben zeitweise 10 Krokodile gezählt, die mit offenen Maul einfach nur auf das Futter warteten... Sehr interessant zu sehen. (Es gibt wirklich viele Krokodile hier)

Danach haben wir zwei kleine Wanderungen durch den Park bei Ubirr gemacht. Genial und herrlich die Natur hier. Dazu gab es noch Felsen Malerei der Aboriginals united Australia zu bewundern. Sehr interessant und beeindruckend :).
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Let me guess, you didn't swim...

11 months ago

Weltreisenocker

Frühstück mit Känguru

Nach einem tollen Frühstück, bei dem Kängurus uns neugierig zugeguckt haben, sind wir heute in Kakadu National Park angekommen.

Als Luxus haben wir uns heute einen Camping Platz mit Pool gegönnt. Wobei das baden in den Wasserfällen mehr Spaß gemacht hat 🙂
... See MoreSee Less

11 months ago

Weltreisenocker

Krokodil, Känguru und giftige Spinnen

Heute haben wir zum ersten mal die typischen australischen Tiere live gesehen.

Beim Baden in Wasserfall haben wir eine der giftigsten Spinnen entdeckt (mit respektvollen Abstand), dann auf dem Weg zum Kakadu National Park zuerst Krokodile im Fluss und dann auch viele Kängurus auf unseren Camping Platz.

Wobei das Highlight des Tages mit Sicherheit wieder das erfrischende Bad unter dem Wasserfall und die offroad Jeep Touren mit mehreren Wasserdurchfahrten waren. Wobei einige der Wasser so tief waren, dass uns das Wasser über die Motorhaube gelaufen ist 🙂
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Mit Euren off-road-Fahrten werdet Ihr wohl etwas leichtsinnig. Bitte denk auch an die Gefahren trotz Spaß. Im Fluß mit Krokodilen steckenbleiben weil das Wasser zu tief wird - mir bleibt das Herz stehen. Tyxpisch Mutter. Aber trotzdem, man sieht Euch die Freude an und bisher habt Ihr wohl alles richtig gemacht.

11 months ago

Weltreisenocker

Litchfield National Park und offroad Jeep fahren

Der Park ist wirklich schön. Wir sind heute zum ersten mal mit PAJI offroad Pisten gefahren. Durch Wasser und Flüsse genauso wie durch Sand und unebene Strasse... Macht Spaß 🙂

Erst sind wir zu der“lost City“ gefahren. Eine Stadt von der Natur verbaut aus Sandstein und Quarzstein. Danach zu den Tolmer und Wangi Wasserfällen mit einigen kleinsten Wanderungen. Wobei wir beim Wangi wieder baden konnten 🙂 Erfrischend und genial...

Geschlafen dann direkt an dem Tjaynera Wasserfall, welchen wir uns aber morgen angucken werden...
... See MoreSee Less

Load more